Jeder beendete und in LeoDok fertiggestellte Event wird sofort automatisch zu den jeweiligen Verrechnungssystemen exportiert und steht damit sofort und unmittelbar zur Abrechnung und Weiterverarbeitung zur Verfügung. 


Zusätzlich werden täglich um 3 Uhr früh die Events der letzten sieben Tage in Form einer Excel-Tabelle zur Verfügung gestellt. Die Dienststellen bzw. Berechtigte der Dienststellen erhalten dafür eine Email mit eine Link. Die Daten können mit Hilfe des Links aus Dienststellengebäuden (mit bekannter IP-Adresse) abgerufen werden und nur von dort aus. Aus Sicherheitsgründen wird jeder Download ausserdem protokolliert, nach 30 Tagen verliert dieser Link seine Gültigkeit.