Reiter "Information"


Hier sind alle wesentlichen Informationen auf einen Blick zusammengefasst.


Einsatzcode und Einsatzgeschehen

Einsatzocde, Einsatznummer und Einsatzgeschehen sind auf allen Reitern immer oben zu sehen


Abholadresse

Die Abhol/Einsatzadresse wird angezeigt (ist nicht veränderbar)


Zieladresse

Touch auf die Zieladresse start die Zielortauswahl über den Akutversorgungsnachweis bzw. die Eingabe des Storno/Endegrundes


Patientendaten 

Touch auf die Patientendaten startet die LeoDok-Eingabe der Patientendaten


Tetra-Gesprächsgruppe 

Auf dieser lokalen TETRA-Gruppe findet ggf. Funkkommunikation statt


Ressourcen 

Hier sind Überblicksmässig alle beteiligen Ressourcen aufgelistet, eine genauere Übersicht und Position findet man im Reiter "Ressourcen"



Reiter "Abfrage"


Sämtliche Abfragedetails aus der telefonischen Abfrage durch die Notrufexperten der Leitstelle werden hier angezeigt. Gibt es Updates oder ändert sich die Situation, dann werden diese Daten automatisch aktualisiert (alle fünf Sekunden). Die neueste Information steht immer oben.



Reiter "Logistik"


Sämtliche Statuszeiten sind hier ebenso abrufbar, wie Verrechnungsnummern, TETRA-Gruppe oder die Mannschaft.

Auch dargestellt sind die GPS-Positionen von Abhol- und Zielort (sobald bekannt) in unterschiedlicher Darstellung (für externe Systeme (z.B. für die Bergrettung)).



Reiter "Ressourcen"

Alle am Event beteiligten Ressourcen sind hier mit ihrem aktuellen Status angezeigt.

Tippt man auf die jeweilige Ressource wird auch deren aktuelle Position in der nebenstehenden Karte dargestellt. Rechts unten ist dann auch das Personal dieser Ressource angezeigt (wenn auf das Fahrzeug angemeldet)



Reiter "Anforderung"

Mit dem Button "Rücktransport anfordern" kann ein sofortiger Rücktransport des gleichen Patienten angefordert werden. Der Rücktransport darf aber erst nach durch die Leitstelle erfolgter Alarmierung durch geführt werden. Bis dahin ist im Krankenhaus/Arzt zu warten, vielleicht fürht ja ein anders Team den Rücktransport durch


In einer der nächsten Versionen wird man hier auch weitere Resourcen (NA, RTW,...) anfordern können.